Greenpeace



Home

Bildergalerie

Tiergeschichten










Die Organisation Greenpeace ist ja durchaus weltweit bekannt. Mit großem Mut und Tapferkeit versuchen sie immer wieder(und zwar ohne Waffen) die Welt mit ihren Menschen und Tieren vor Schaden zu bewahren. Sie sind (Gott, oder wem auch immer, sei Dank) keine Fanatiker oder Besserwisser- Missionare, wie es so manche religiöse „Gotteskrieger „sind. Nein, es sind Menschen, wie Du und ich, die einfach eingesehen haben, dass es so auf unserer Erde, schwer gebeutelt von der ,,Mikrobe der menschlichen Dummheit“ (Kurt Götz), von Gier-Lobbyisten und Nicht Hinschau-Macht-Potentaten, nicht weitergehen kann. Überall, wo man mit Umweltschäden Geld verdienen kann, wird eben weggeschaut. Nicht so Greenpeace. Sie schauen hin und sie fackeln nicht lange. Sie gehen überall vor Ort und setzen ihren eigenen Köper (gegen japanischen Walfang z Bsp.), manchmal auch unerschrocken ihr eigenes Leben für …. (Ja für wen?) ja uns, die Erdbevölkerung ein, damit wenigsten manches so bleibt, wie die Erde ohne uns Menschen ursprünglich einmal war. Vieles, was sie tun, hängen sie erst gar nicht an die große Glocke.

Ein kleines Beispiel. Zusammen mit dem NRCD(National Research and Development Center) hat Greenpeace es bei Vancouver im Great Bear Rainforest, für den weißen Schwarzbären, sprich Geisterbär, oder Kermodebär, den es nur ganz selten gibt, über Jahre zähen Verhandelns, durchgesetzt, dass diese nun einen geschützten Park, einen intakten Regenwald für sich haben. 

Man sieht sie angekettet an den Kaminen von Umwelt –Dreckschleudern hängen oder dafür sorgen, dass ganze Ölbohr-Inseln ihr schädliches Tun aufgeben müssen.

Es gibt unendlich viele Dinge, wo es alleine Greenpeace zu verdanken ist , dass Missstände übelster Art abgestellt wurden.

Natürlich bleibt es nicht aus, dass ihnen manche Dinge, bei denen sie bis zur Erschöpfung gearbeitet haben, trotzdem nicht gelingen. Das ist traurig und zermürbend. Trotzdem machen sie immer weiter und lassen sich, entgegen vieler Bedrohungen, die nicht ausbleiben, den Mut nicht nehmen.

Danke Greenpeace! Wenn es Euch nicht gäbe, wäre die Welt schon viel ärmer.

zur Website von Greenpeace Deutschland e.V.




zurück